Berufsbildungsreife - Nachträglicher Erwerb des einfachen/erweiterten Hauptschulabschlusses - ORANIENBURG

      NOVUM PAe GmbH Private Ausbildungseinrichtung Berlin + Oranienburg
TERMINE   zurück
Oranienburg 10.09.2018 – 30.07.2019  
         
Informationsflyer »Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) Oranienburg«
+ Informationsflyer »Berufsbildungsreife Brandenburg«

 

Erwerb der Berufsbildungsreife
Hauptschulabschluss bzw. erweiterter Hauptschulabschluss für Brandenburg

Dieser Kurs beginnt jährlich jeweils Anfang September in Brandenburg!

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Arbeitssuchende ohne Hauptschulabschluss (9./10. Klasse)
  • Nachweis der 10-jährigen Schulpflicht
  • Alle, die ihren Wohnsitz im Land Brandenburg haben und ihren Hauptschulabschluss machen möchten
  • Aufnahmegespräch und -test

INHALTE DER SCHULAUSBILDUNG

  • Arbeit in kleinen Gruppen
  • zusätzliche Unterstützungsangebote zur individuellen Lernunterstützung
  • Unterricht an 4 Wochentagen mit 6 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtszeiten 8:30 bis 14 Uhr - geeignet auch für alleinerziehende Mütter und Väter
  • Praktika zur Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern und zur Herstellung von Kontakten zu Arbeitgebern
  • Vermittlung von geeigneten Praktikumsplätzen
  • Unterstützung und Begleitung bei Bewerbungsaktivitäten

 

Förderung
Zulassung zur Förderung mit Bildungsgutschein liegt vor

Sonstige Förderung:
Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter (SGB II oder III), BAföG, Deutscher Rentenversicherungsbund, Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, LVA.

 

 

 

zur Startseite