Betreuungskraft nach § 53c SGB XI

Betreuungskraft
nach § 53c i.V.m. 43b SGB XI

Maßnahme-Nr: 038/34/2021

Förderung über Bildungsgutschein
Qualifizierung zur Arbeitsaufnahme
Dauer: 4,3 Monate
Fachqualifikation: 520 Unterrichtseinheiten
Betriebliche Lernphase: 160 Stunden
Präsenzunterricht
Vollzeit: Mo-Do: 08:00-15:30Uhr, Fr: 08:00-14:00Uhr

Die nächsten Kurstermine

15.11.2021 bis 15.03.2022

Zugangsvoraussetzungen
  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Eignungsfeststellung/Orientierungspraktikum 40 UE empfohlen,  Möglichkeit der Hilfestellung durch den Träger / AVGS
  • Physische und psychische Stabilität
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Freundliches, aufgeschlossenes Wesen
  • Planerische Fähigkeiten und selbständiges Arbeiten
  • Kreativität und Einfallsreichtum
  • Einfühlungsvermögen gegenüber pflegebedürftigen Menschen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. B2/C1)
Ziel der Maßnahme

Begleitung und Unterstützung von Pflegebedürftigen bei  alltäglichen Aktivitäten und Freizeitgestaltung wie:  Spaziergängen, Gesellschaftsspielen, Lesen, Basteln,  kreative Gruppenaktivitäten, Biografiearbeit, Bewegungsübungen

Unterstützung  in lebenspraktischen  Bereichen  und  Förderung   von:

  • Feinmotorik
  • Gedächtnistraining
  • Lebensmotivation
  • Teilhabe am öffentlichen Leben
  • Entgegenwirken sozialer Isolation

Einsatzgebiete:

Ihr späterer Einsatz erfolgt als Betreuungsassistent/in. Auf  Grund der Neuregelungen des Pflege-Neuausrichtungs-  gesetzes mit Wirkung ab 01.01.2017 erhöht sich spürbar  der Bedarf an Betreuungskräften in Pflegeeinrichtungen.  Dabei übernehmen Sie berufsbezogene Betreuungs- aber  keine Pflegeaufgaben.

Zielgruppe:

  • Arbeitssuchende mit beruflicher Neuorientierung
  • Personen mit ausgeprägten kreativen Fähigkeiten
  • Gesundheitsbedingt ausgeschiedene Pflegekräfte
Inhalte der Maßnahme
  • Grundlagen der Kranken-, Altenplege- und Betreuung, Hygiene
  • Medizinische Grundlagen
  • Fachpraktische Ausbildung
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Bewerbungsmanagement
  • Betriebliche Lernphase
Abschlussprüfungen
  • Gerontologie
  • Ersthelferausbildung
  • Gesundheits-Pass
  • Rollstuhl-Pass

 

Novum-Pae-pic-pdf

Alle Informationen finden Sie hier noch einmal zusammengefasst als PDF.

Oranienburg
Ansprechpartner
Herr Mario Felix & Frau Karina Siebrandt
Telefon: 0 33 01 – 38 27
E-Mail: oranienburg@novum-pae.de