Rettungssanitäter mit P-Schein

Rettungssanitäter mit P-Schein

Maßnahme-Nr: 038/0047/2019

Förderung über Bildungsgutschein
Qualifizierung zur Arbeitsaufnahme
Fachqualifikation: 400 Unterrichtseinheiten, Praktikum: 320 Unterrichtseinheiten

Die nächsten Kurstermine

die nächsten Termine werden zeitnah bekannt gegeben

Zugangsvoraussetzungen
  • Nachweis der Berufsbildungsreife
  • ausgeprägte Sozialkompetenz
  • höfliche Umgangsformen
  • Volljährigkeit
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • für Erteilung des P-Scheines Führerschein Klasse B
  • Grundkenntnisse Englisch
Ziel der Qualifizierung

Mitarbeiter in …

  • qualifiziertem Krankentransport und Rettungswesen
  • Sanitätsdiensten bei Veranstaltungen

Fahrer eines Rettungsfahrzeuges bei Nachweis P-Schein

Zielgruppe:

  • Arbeitssuchende mit Interesse am Rettungswesen und Sanitätsdienst
  • Jobwechsler/Quereinsteiger mit Ziel einer beruflichen Neuorientierung
  • Absolventen sozial/medizinischer Berufsgruppen z.B. Sozialassistent/in, Pflegeberufe
  • Zusatzausbildung für Sicherheitskräfte, angehende Medizinstudenten im Wartesemester
Inhalte der Maßnahme
  • Berufskunde
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre und Hygiene
  • Beurteilung von Kranken und Verletzten
  • Allgemeine und spezielle Notfallmedizin
  • Organisation und Einsatztaktik
  • Erste Hilfe-Ausbildung und fallpraktische Übungen
  • erweiterte medizinische Maßnahmen
  • Bewerbungscoaching und Fachenglisch
  • Klinikpraktikum
  • Praktikum in Lehrrettungswache
Novum-Pae-pic-pdf

Alle Informationen finden Sie hier noch einmal zusammengefasst als PDF.

Oranienburg
Ansprechpartner
Herr Maxim Kauffmann & Frau Karina Siebrandt
Telefon: 0 33 01 – 38 27
E-Mail: oranienburg@novum-pae.de