Basiskurs Pflegehelfer mit gerontologischer Zusatzqualifikation

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Karina Siebrandt
Telefon: 0 33 01 – 38 27
E-Mail: oranienburg@novum-pae.de
Erstgespräch vereinbaren

Maßnahme-Nr: 038/34/2021

Termine

Präsenzunterricht Vollzeit:
Mo-Do: 08:00-15:30Uhr, Fr: 08:00-14:00Uhr

Die nächsten Kurstermine

30.11.2023

oranienburg@novum-pae.de

Voraussetzungen/ Anforderungen

  • Möglichst Berufsbildungsreife, ehem. HSA
  • Mit und ohne Berufserfahrungen im sozialpflegerischen Bereich
  • Physische und psychische Belastbarkeit, Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit
  • Interesse/Motivation für nachfolgende Pflegehelfertätigkeit

Kursbeschreibung

Erlernen Sie mit Novum die notwendigen, rechtlichen, medizinischen & psychologischen Kenntnisse für die Tätigkeit eines Pflegehelfers, die praktischen Arbeitsabläufe im Pflegealltag sowie die Verbesserung der Betreuungs- und Lebensqualität von Menschen mit Demenz- bzw. psychischen Erkrankungen.

Ziel der Maßnahme

  • Vermittlung von notwendigen, rechtlichen, medizinischen & psychologischen
  • Kenntnissen für die Tätigkeit eines Pflegehelfers.
  • Erlernen praktischer Arbeitsabläufe im Pflegealltag.
  • Vermittlung der Anforderungen an die Berufsethik sowie zur Verbesserung der Betreuungs- und Lebensqualität von Menschen mit Demenz- bzw. psychischen Erkrankungen.

 

Inhalte der Maßnahme

  • Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen in der Pflege
  • Medizinische und psychosoziale Grundlagen
  • Pflegetechniken, Demonstrationen und Übungen
  • Gerontologie/Geriatrie
  • Gerontopsychiatrische Grundlagen
  • Projektarbeit zur Alltagsgestaltung
  • Bewerbungsmanagement
  • Betriebliche Lernphase

 

Abschlussprüfungen

  • Basisschein Pflegehelfer (schriftliche und praktische Prüfung)
  • Ersthelferausbildung
  • Gesundheits-Pass
  • Rollstuhl-Pass
  • Gerontologie

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch





    Welchen Bereichen gilt Ihr Interesse?

    Benötigen Sie eine Übersetzung?


    haben Sie bereits einen BG oder AVGS?

    Wie sind Ihre Deutschkenntnisse?