Hauswirtschaftshelfer

Hauswirtschaftshelfer

Maßnahme-Nr: 955/XXX/2021

Förderung über Bildungsgutschein
Qualifizierung zur Arbeitsaufnahme
Dauer: 9 Monate
Fachqualifikation: 1080 Unterrichtseinheiten
Betriebliche Lernphase: 160 Stunden
Präsenzunterricht, Vollzeit: Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr

Die nächsten Kurstermine

Die nächsten Kurstermine werden zeitnah bekannt gegeben.

Zugangsvoraussetzungen
  • Möglichst Berufsbildungsreife, ehem. HSA, gern mit Berufserfahrungen im Küchen- und Servicebereich
  • Hohes Service- und Dienstleistungsverständnis
  • Interesse/Motivation für nachfolgende hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen zur Unterstützung von alten bzw. kranken Menschen im häuslichen Umfeld bzw. in Pflegeeinrichtungen
Ziel der Maßnahme
  • Vermittlung der Anforderungen an die Berufsethik sowie zur Verbesserung der Betreuung und Lebensqualität von hilfebedürftigen, älteren und erkrankten  Menschen
  • Vorbereitung auf einen neuen Tätigkeitsbereich im Berufsfeld Pflege
  • Vermittlung von kundenorientiertem Serviceverhalten
  • Erkennen von Gefahrensituationen
  • Kulturstandards und Besonderheiten in der
    Kommunikation
Inhalte der Maßnahme
  • Einführung in das Berufsbild
  • Rechtliche Grundlagen der Hauswirtschaft
  • Materialkunde und Hygienevorschriften
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Psychosoziale Aufgaben in der sozialen Pflege
  • Betreuung von Kindern
  • Medizinische Grundlagen
  • Notfalltraining | 1. Hilfe
  • Alltagsgestaltung, Wohn – und Funktionsbereiche reinigen/ pflegen, Haushaltsführung, Einkäufe/ Besorgungen – Umgang mit Geld, Gesunde Ernährung, Pflanzen- und Tierpflege, Arbeitsplanung, Wäsche- und Textilpflege,
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und Pflegekräften
  • Bewerbungstraining
  • Prüfungsvorbereitung
Abschlussprüfungen
  • Präsentation einer Projektarbeit zur Alltagsgestaltung
  • Trägerinternes Zertifikat, Hauswirtschaftshelfer (schriftliche und praktische Prüfung)
  • Ersthelferausbildung
Novum-Pae-pic-pdf

Alle Informationen finden Sie hier noch einmal zusammengefasst als PDF.

Berlin
Ansprechpartnerin
Frau Michaela Gärtner
Telefon: 030 – 91 52 22 03
E-Mail: m.gaertner@novum-pae.de